meinspring.deProgrammThema 2018
02. - 07. April 2018Willingen / Sauerland

FRAGE.ZEICHEN.SETZEN

- ein mehrdeutiges Motto -

Wir haben Fragen an Gott und  Gott hat Fragen an uns. Christen sind aufgerufen, Zeichen in dieser Welt zu setzen und Gott setzt Zeichen gegenüber dem Menschen.

Kann eine Atmosphäre geschaffen werden, in der Menschen offen ihre Fragen äußern und diskutieren dürfen und gleichzeitig der christliche Glaube sichtbar werden kann – als Zeichen für die Welt? Kann Gott auch dem Menschen Fragen stellen und mit ihm ins Gespräch kommen?

„Adam, wo bist du?“ „Wo ist dein Bruder?“ „Warum hast du das getan?“ „Was willst du, dass ich dir tun soll?“ „Willst du gesund werden?“ sind Fragen Gottes an den Menschen. Oder „Was hat der Mensch davon, wenn er die ganze Welt gewönne?“ „Wollt ihr auch weggehen?“ „Für wen haltet Ihr mich?“

Dass Gott uns für frag-würdig erachtet, gibt uns Würde. Gott nimmt unsere Antworten ernst und gibt uns Zeichen, die uns helfen und immer neu markieren, dass er treu und zuverlässig zu uns steht. In der Weltgeschichte, in unserem persönliches Leben, zur Orientierung auf dem Weg.

SPRING 2018 beleuchtet das Motto FRAGE.ZEICHEN.SETZEN von den verschiedensten Blickwinkeln.